Objekte Übersicht

  • Altes Volksbad Mannheim-Neckarstadt

    Mittelstraße 42 Fassade (Foto: FB 61, Norbert Gladrow)

    Der dreigeschossige verputzte Eckbau trug ursprünglich ein Walmdach mit Einzelgauben. Nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wurde dieses durch ein durchlaufendes Fensterband als Vollgeschoss verändert wiederaufgebaut. Ein Gesimsband trennt das verklinkerte Sockelgeschoss von den darüber liegenden Putzflächen.…

  • ehemaliges Volksbad Mannheim-Neckarau

    Rathausstraße 3, ehemaliges Volksbad, Foto Januar 2012

    Das eingeschossige Gebäude steht auf einem Sockel aus roten rustizierten Sandsteinquadern. Die Außenwände sind aus gelben Backsteinen mit roten Zierklinkern gemauert. Die Zierklinker finden an den Ecklisenen, Rundbögen der Fenster, in den horizontalen Bänderungen der Fassaden sowie im Giebelaufsatz Verwendung.…

  • Joseph Vögele AG in Mannheim – heute Hochschul-Campus

    Verwaltungsgebäude und Maschinenhalle

    Helle, rot-gelbe Klinkerbauten, die erkennbar über 100 Jahre alt sind, eine Vielzahl moderner Fabrikhallen, umschlossen von einer Backsteinmauer: So präsentierte sich das Werk der Vögele AG gleich neben dem Neckarauer Übergang. Das Firmenareal erstreckte sich über eine enorme Fläche, doch es reichte nicht mehr aus für…

  • Kohlenkontor Weyhenmeyer – Verwaltungsgerichtshof in Mannheim

    Eingangsportal

    Der Verwaltungsgerichtshof steht an städtebaulich markanter Stelle, wirkt großzügig und doch etwas einschüchternd. Wie es eben sein soll. Doch das Gebäude wurde 1951/52 nicht für die Justiz gebaut, sondern für einen großen Kohlenhändler! Das Klinkerbauwerk mit seiner streng symmetrischen Form und den hervortretenden Seitenflügeln, einer breiten Freitreppe aus…

  • Verwaltungsgebäude der HeidelbergCement AG in Leimen

    Ansicht von Heidelberg kommend

    Das heute noch repräsentativ wirkende Verwaltungsgebäude ist im strengen historistischen Stil gebaut. Es wirkt so imposant, dass man die fast kilometerlange Werksanlage und den massigen Schonstein dahinter kaum wahrnimmt. Seit 2016 steht auf der gegenüberliegenden Seite der Straße das nicht minder imposante Technologiezentrum (HTC).

    Als…

  • Villa Am Oberen Luisenpark 5

    Die zweigeschossige Villa ist komplett mit gelbem Sandstein verkleidet. Die Werksteinfassaden weisen reiche Steinmetz- und Bildhauerarbeiten auf. Der Eingangsbereich tritt als Mittelrisalit, der durch ionische Pilaster gegliedert ist, vor. Das Hauptportal überragt ein Rundbogen mit Kartuschenfeld. Die abgerundeten Ecken des Hauses…

  • Villa des Zimmermanns - heute Metallrecycling

    Ungewöhnliche Erscheinung im Industriehafen

    Stat. 02Der Kontrast könnte größer kaum sein: ein solitär stehendes Fachwerkgebäude mit üppigen Sandsteinverzierungen in Stil mittelalterlicher Burgenromantik und direkt daneben ein…

  • Villa Leinenkugel

    Villa an der Bergstrasse

    Dieses Wohnhaus gehörte Philipp Leinenkugel, dem Inhaber der Stuhl-Fabrik Ph.Leinenkugel. Seine Werkhallen wurden abgerissen. So ist dieses Gebäude die letzte gemauerte Erinnerung an diesen so produktiven Weinheimer Unternehmer.

    Erbaut 1897…

  • „Shell-Haus” in Ludwigshafen

    Shellhaus

    Das Gebäude in funktionaler, expressionistisch inspirierter Architektur wurde als Verwaltungssitz der Rhenania-Ossag-Mineralölwerke (später Shell-Konzern) in den Jahren 1926/27 gebaut. Der monumentale Kubus des dreistöckigen Hauses erhöht sich stufenförmig zur Straßenkreuzung hin. Die Ecke ziert ein kleines Geländer, die an eine Reling eines Schiffsbugs erinnert. Das Flachdach ist von keiner Stelle aus zu sehen, es…

  • Alter Wasserturm Weinheim mit Tender-Dampflokomotive

    Alter Wasserturm

    Dampflokomotiven mussten zur Erzeugung von Dampf mit Wasser befüllt werden. Das sehr kalkhaltige Weinheimer Leitungswasser schädigte die Rohrsysteme der Lokomotiven.

    Die Reichsbahndirektion beschloss daher 1908, einen 21,5 m tiefen Brunnen für besseres Wasser bohren zu lassen und errichtete zusätzlich diesen 20,4 m hohen Wasserturm. Der Turm hat an der Sohle einen…

  • Ehemalige Waggonfabrik Fuchs - Wohngebiet

    Die alten Fassaden der Werkshallen

    Auf dem Areal der ehemaligen Waggonfabrik Fuchs in Heidelberg-Rohrbach ist ein neues Wohnviertel entstanden, das Teile der historischen Fassaden erhalten und harmonisch in die neue Architektur eingebunden hat. Es nennt sich nach dem etwas abseits stehenden blauen Stahlwasserturm „Quartier am Turm“.

  • Ehemaliger Weingroßhandel - RomnoKher, Kulturhaus der Sinti und Roma in Mannheim

    Der überdachte Hof mit den ehemaligen Laderampen und dem Angang in den Keller

    Hinter einem modernen Wohnhaus führt ein großes Tor in den schmalen Lichthof der ehemaligen Weingroßhandlung. Im einst auch zu Fabrikationszwecken genutzten Gebäude ist die Beratungsstelle des Landesverbandes der Sinti und…

  • Walzmühle Ludwigshafen

    IMG_0003.jpg

    Die Ludwigshafener Walzmühle war zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine der größten und erfolgreichsten Getreidemühlen in Deutschland. Mit ihrer grandiosen Fassade aus dem Jahr 1906 blickt sie geradewegs über den Rhein – auf die Schlossrückseite. Einhundert Jahre nach ihrer Inbetriebnahme am Ludwigshafener Standort wird sie 1985 stillgelegt und später zum größten Teil abgerissen. Das Direktionsgebäude wird…

  • Wappenschmiede, Sägemühle, Triftanlagen in Elmstein/Pfalz

    Wappenschmiede Elmstein, im Vordergrund die Sägemühle, Foto: Münch

    Die Elmsteiner Wappenschmiede ist ein wasserbetriebenes Hammerwerk (2 oberschlächtige Wasserräder) aus der Zeit um 1790 mit vollständiger technischer Ausstattung. In Verbindung mit der angebauten Einblatt-Sägemühle ist sie der einzige…

  • Wäscherei und Kesselhaus der städtischen Krankenanstalten – heute Nutzbau der Universitätsmedizin Mannheim

    Kesselhaus mit Kohlehalle und Türmen von Westen

    Zwei Türme mit gestuften Helmen begrenzen den langen mit grün glasierten Klinkern verzierten Bau entlang der Straße. Der größte Teil der Anlage liegt unter Straßenniveau. Es handelt sich um das Kessel- und Maschinenhaus des Heizkraftwerks, die ehemalige Wäscherei und…

Seiten